DE | EN

Lesung:
Andreas Dobberkau / Lars-Christian Kühn

Gesang:
Henning Hoffmann

Kontrabaß:
Thomas Biller

Gitarre:
Leif Sandtner

Follow ImNotThere11 on Twitter

I'm Not There – A Night of Bob Dylan

Wer ist Bob Dylan?

»I´m glad I´m not me«

hat Dylan über sich gesagt. In der Verschmelzung von Musik, Poesie und Performance lässt Bob Dylan seine Musik leben, indem er sie bei jedem Konzert neu erfindet.

Am 24. Mai wird Bob Dylan 70 Jahre alt. Im Frūhjahr 1961 - vor 50 Jahren - erreichte Bob Dylan das für ihn so schicksalshafte New York und die beispiellose Karriere dieses Ausnahmekünstlers nahm ihren Lauf.

Zur Einstimmung auf das »Dylan-Jahr« 2011 haben die Musiker von Indian Summer Henning Hoffmann, Lars-Christian Kūhn und Leif Sandtner – verstärkt durch Thomas Biller am Kontrabass – sowie der Schau- spieler Andreas Dobberkau einen musikalisch-literarischen Roadtrip seiner Lebensgeschichte entwickelt.

Die abwechslungsreiche Perfomance mit ausgefallenen Versionen bekannter und unbekannter Juwelen aus dem endlosen Katalog Bob Dylans verknüpft sich mit den deutsch gelesenen Passagen aus den viel- beachteten »Chronicles« – der Autobiografie von Bob Dylan – sowie ausgewählten Songtexten.